Symbolfoto KI made in Hessen

Zukunft braucht eine Strategie

Einbeziehung statt Science-Fiction, Förderung statt Zufallsentwicklung: KI made in Hessen ist stark, sie steht für Innovation mit Verantwortung. Damit Bürgerinnen, Bürger, Unternehmen und Start-ups die Potenziale von KI voll für sich nutzen können, gibt es die KI-Agenda Hessen.

Hessen ist mittendrin, auch technologisch: KI, eine der Schlüsseltechnologien des 21. Jahrhunderts, ist in Hessen keine Zukunftsmusik. KI made in Hessen ist heute schon Realität – in einem dynamischen KI-Ökosystem, das Kompetenzentwicklung, Forschung, Lehre und Wirtschaft zusammenbringt und beste Voraussetzungen für die Entwicklung vielfältiger, zukunftsfähiger KI-basierter Anwendungen bietet.

Eine Innovation, die verbindet: Zahlreiche junge KI-Start-ups aus dem Bereich Mobilität, im Energie- oder im Gesundheitssektor, tragen genauso zu KI made in Hessen bei wie die hervorragenden Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler an den hessischen Universitäten und Hochschulen für Angewandte Wissenschaften, die exzellente Grundlagenforschung und angewandte KI-Forschung betreiben. Und in hessischen Unternehmen, etwa aus der Pharma- und Chemiebranche, ist KI-basierte Technologie bereits erfolgreich im Einsatz.

KI weiterdenken: Hessen, mitten in Europa

Damit KI-Technologie in Hessen auch zukünftig auf beste Bedingungen trifft und um den Anspruch der verantwortungsvollen Innovation zu stärken, arbeiten wir kontinuierlich daran, unsere Rolle als Vorreiter in der Verknüpfung von KI und Verantwortung auszubauen. Neue Technologien sollten auch immer mit Blick auf ihre gesellschaftlichen Auswirkungen betrachtet werden. Damit KI in Hessen ein Erfolg für Bürgerinnen, Bürger, Forschung und Unternehmen wird, gibt es die KI-Agenda Hessen. Die Agenda ist eine Teilstrategie der Strategie „Digitales Hessen - Wo Zukunft zuhause ist“Öffnet sich in einem neuen Fenster. Die hessischen KI-Aktivitäten denken über Hessen hinaus. Sie sind eingebettet in die Maßnahmen der Strategie Künstliche Intelligenz der Bundesregierung und ergänzen Maßnahmen auf europäischer Ebene, wie sie zum Beispiel im Weißbuch zur Künstlichen IntelligenzÖffnet sich in einem neuen Fenster oder im Vorschlag zur Regulierung von KI-Systemen der Europäischen KommissionÖffnet sich in einem neuen Fenster formuliert sind. Zugeschnitten auf die Stärken und Besonderheiten des hessischen KI-Ökosystems, entwickelt die Agenda das Thema KI im Einklang mit den Bedürfnissen und Anforderungen von Wirtschaft, Wissenschaft und Gesellschaft und begleitet diese gezielt. Die Maßnahmen und Initiativen im Rahmen der KI-Agenda werden in fünf HandlungsfeldernÖffnet sich in einem neuen Fenster gebündelt. Immer unter dem Leitgedanken: „KI made in Hessen“ – das ist KI-Innovation mit Verantwortung. Wir wollen KI-Potenziale in Hessen heben. Stets mit dem Ziel, KI verantwortungsvoll zu entwickeln.

KI-Agenda

KI made in Hessen

Zukunftsagenda für Innovation und Verantwortung

Das komplette Dokument „KI made in Hessen - Zukunftsagenda für Innovation und Verantwortung“ gibt es hier zum Nachlesen.

Kontakt KI

Sie haben Fragen rund um die KI made in Hessen? Sprechen Sie uns an!

KI-Referat

Schlagworte zum Thema