Serverraum

KI-Innovationslabor

Zugang zu KI-Infrastrukturen: Das von der Hessischen Ministerin für Digitale Strategie und Entwicklung geförderte KI-Innovationslabor wird elementare Grundlagen schaffen: Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler, Unternehmen sowie Start-ups werden hier Zugang zu einer KI-Supercomputer-Infrastruktur und zu umfassender KI-Expertise finden. So entfallen die hohen finanziellen Hürden bei der Beschaffung einer eigenen KI-Infrastruktur. Von der Idee in die Praxis: Das Fab Lab wird zudem die Chance bieten, exzellente Forschung in Produkte und Services für die Menschen zu überführen und innovative KI-Systeme und -Anwendungen nicht nur zu entwickeln und zu trainieren, sondern auch zu testen und zu evaluieren. Insbesondere mittelständische Unternehmen und Start-ups profitieren von profilierten KI-Entwicklerinnen und -Entwicklern, die bei der Nutzung unterstützen. Dies wird Produktinnovationen ermöglichen, zum Beispiel in der Medikamenten-, Material- und Wirkstoffentwicklung oder im industriellen Bereich. Das Fab Lab bietet damit insbesondere für Start-ups eine Grundlage für Sprunginnovationen, die beispielsweise einen existierenden Markt grundlegend verändern oder einen neuen Markt erschaffen. 

Schlagworte zum Thema