Impulspapier

Der Rat für Digitalethik wurde im Herbst 2018 von der Landesregierung gegründet, um ethische Aspekte der Digitalisierung im Interesse der Bürgerinnen und Bürger zu identifizieren. Das Selbstverständnis des Rates ist: Er berät die Hessische Landesregierung bei der Umsetzung von Digitalisierungsprojekten und insbesondere bei der Fortschreibung und Umsetzung der Digitalstrategie des Landes Hessen. Er verfasst Impulspapiere zu ausgewählten Themen zur Gestaltung der digitalen Transformation.

RatFuerDigitalethik_IMG_2806_0001.jpg

Rat für Digitalethik
Hessens Digitalministerin Sinemus: „Wir gestalten aktiv den technologischen Fortschritt. Das Know-how der Mitglieder aus den unterschiedlichsten Bereichen hilft dabei, die Politik der Digitalisierung in und für Hessen besser zu machen."

Hessen-Suche