Mathias Knuhr

Knuhr, Mathias_Jan Ehlers Photography.jpg

Mathias Knuhr
Mathias Knuhr

Mathias Knuhr, Betriebsleiter der Schreinerei Luther in Darmstadt, ist Möbeltischler und Holztechniker. Er beschäftigt sich seit seiner Jugend mit Digitalisierung. 2016 wurde er mit dem German Design Award ausgezeichnet. Seine Motivation zieht er aus der Leidenschaft für Natur, Kunst, Handwerk und Technologie. Knuhr betreut europaweit Projekte für Marken wie Adidas, Lufthansa, Alnatura oder Merck und Prominente wie Andrea Petkovic, Alex Meier oder Johann Lafer. 2006 gewann Knuhr die CNC-Olympiade mit einem eigens entwickelten Verfahren, das alle Teilnehmer in die Lage versetzte, gleich schnell zu sein. Der Wettbewerb wurde daraufhin eingestellt.

Er vermittelt seit 2004 den Auszubildenden der Schreinerei Luther digitale Kompetenzen von Gestaltung über Konstruktion bis Fertigung. Dabei geht es nicht nur um Automatisation, sondern vielmehr um das Erschließen neuer Möglichkeiten in der Konstruktion und Formensprache durch eigene digitale Entwicklungen. Die Auszubildenden werden seit vielen Jahren in Folge als Prüfungsbeste und in Gestaltungswettbewerben ausgezeichnet.

Seit 2010 baut er das Social-Media- und Internet-Marketing der Schreinerei Luther aus, die dafür mehrfach ausgezeichnet wurde. Er referiert bei Veranstaltungen zum Thema Social Media Marketing im Handwerk. Er ist Ideengeber und Mitentwickler der Cloudbasierten Betriebsdaten-Erfassung „ziefers“, die aktuell mehr als 80 Betriebe bei ihrem Monitoring unterstützt.

Mathias Knuhr vertritt die Schreinerei Luther als assoziierter Projektpartner des Bundesforschungsprojekts PraktikApp, bei dem ein smarter Tisch als Applikationsplattform zur Unterstützung alltäglicher Praktiken entwickelt werden soll.

Privat engagiert er sich seit Ende der 1980er Jahre ehrenamtlich für Musik- und Kunstprojekte mit internationaler Reichweite. Er ist verheiratet und hat einen erwachsenen Sohn.

SERVICE

Hessen-Suche