Dr. Mai Thi Nguyen-Kim

Nguyen-Kim_funk von ARD und ZDF, Viet Nguyen-Kim.jpg

Dr. Mai Thi Nguyen-Kim

Dr. Mai Thi Nguyen-Kim ist Wissenschaftsjournalistin, Moderatorin und Autorin. Bevor die Chemikerin in die Wissenschaftskommunikation wechselte, forschte sie unter anderem an der Rheinisch-Westfälische Technischen Hochschule Aachen, am Massachusetts Institute of Technology und in Harvard an intelligenten Materialien für biomedizinische Anwendungen.

Heute ist Nguyen-Kim aktiv auf allen Kanälen: In der ARD moderiert sie das Wissensmagazin „Quarks“, für funk (das Online-Angebot von ARD und ZDF) produziert, leitet und moderiert sie „maiLab“, einen der größten deutschsprachigen Wissenskanäle, und sie schrieb den Spiegel-Bestseller „Komisch, alles chemisch“.

Für ihre Arbeit wurde Nguyen-Kim mehrfach ausgezeichnet, unter anderem mit dem Grimme-Online-Award und dem Georg-von-Holtzbrinck-Preis für Wissenschaftsjournalismus. 2018 wurde sie zur Wissenschaftsjournalistin des Jahres gewählt und erhielt 2019 zusammen mit Harald Lesch den renommierten Hanns-Joachim-Friedrichs-Preis.

Hessen-Suche