Carsten Knop

Knop_Foto privat.jpg

Carsten Knop
Carsten Knop

Carsten Knop, Herausgeber der Frankfurter Allgemeinen Zeitung, kam über ein Praktikum in der Redaktion der „Westfälischen Rundschau“ noch vor dem Abitur zur freien Mitarbeit in Lokalredaktionen dieser Zeitung. Nach dem Studium der Betriebswirtschaftslehre an der Universität Münster folgte 1993 das Volontariat im Hause der Frankfurter Allgemeinen Zeitung.

An die journalistische Ausbildung schloss sich 1995 die erste Redakteursstelle an: Für die „Börsen-Zeitung“ stand schnell die Versetzung als Korrespondent nach Düsseldorf fest. Der Ortswechsel machte 1996 die Rückkehr in das Düsseldorfer Büro der FAZ möglich, das schon die Außenstation des Volontariats gewesen war. Nach der Zeit in Düsseldorf war Knop zunächst Wirtschaftskorrespondent in New York und dann in San Francisco. Seit 2003 arbeitet er wieder in Frankfurt. Viele Jahre war er Leiter der Unternehmensberichterstattung, später auch für Wirtschaftsnachrichten zuständig. Von Anfang 2018 bis März 2020 war er als Chefredakteur für die digitalen Produkte zuständig. Seit April 2020 ist Carsten Knop Herausgeber.

SERVICE

Hessen-Suche