Bewilligte Projekte: Förderlinie 4

Nachfolgend finden Sie die in Distr@l bewilligten Projekte in der Förderlinie 4 - 4A+4B (Stand 29.04.2021): 

Distr@l-Ident-Nr. /
Projekttitel

Antragsteller

Projektbeschreibung

20_0009_4B
Digitalisierung IT-Assessment 

INVENTRY GmbH
An der Trift 24
64572 Büttelborn

Das Produkt „IT-Assessment“ soll Schwachstellen der Unternehmens-IT und Potenziale zur Optimierung aufdecken. Ziel ist es, eine mandantenfähige (webbasierte) Softwarelösung zu entwickeln, die bei der IST-Analyse und der Berichterstattung nicht nur unterstützt, sondern im Zentrum der Leistungserbringung steht.

20_0035_4B
SHOPFLOOR+
Shopfloor Management Systems GmbH
Hilpertstraße 31
64295 Darmstadt
Shopfloor Management der Zukunft – Vorhersage und Handlungsempfehlungen für die produzierende Industrie
20_0040_4A
DIMO - Walkerchair
TU Darmstadt (SIM)
Hochschulstr. 10
64289 Darmstadt
Digitale Technologien für intelligente Barrieren überwindende Mobilität zur besseren Teilhabe an der Gesellschaft (DIMO)
20_0042_4B
AI for Privacy
Privacy Solutions GmbH
Hammanstraße 11
60322 Frankfurt
Erweiterung der bestehende Datenschutzmanagement Software Privacy Suite durch den Einsatz Künstlicher Intelligenz (KI) mit dem Ziel, das Erkennen und Bewerten datenschutzrechtlicher Risiken durch den Einsatz der KI deutlich zu verbessern
20_0058_4A
LAMA
Universität Kassel (upp)
Fachbereich 15 – IPL
Kurt-Wolters-Straße 3
34125 Kassel
Lebensassistenz durch Machine-Learning-Algorithmen (LAMA): Nutzung von Verbrauchsdaten im Haushalt für ein souveränes Leben im Alter

20_0070_4B
Digitales System zur personenbezogenen Zugangskontrolle

Connfair GmbH & Co. KG
Hilpertstraße 31
64295 Darmstadt
Digitales System zur personenbezogenen Zutrittskontrolle in Kombination mit einer Auslastungskontrolle und -Steuerung von abgegrenzten Bereichen in Gebäuden, öffentlichen Einrichtungen und auf Veranstaltungen basierend auf einer Cloud-Plattform und lokalen Hardwaregeräten

20_0072_4B
Straffr App

STRAFFR GmbH
Universitätsplatz 12
34127 Kassel
Entwicklung des Machine-Learning-Coaches der STRAFFR App. Ein Trainingsband funktioniert mit einer innovativen Messtechnik, die Echtzeitfeedback und die Aufzeichnung von qualitativ hochwertigen Daten ermöglicht für eine korrekte und gesundheitsorientierte Trainingsausführung.
20_0092_4B
Entwicklung einer Digitalen Gesundheitsanwendung (DiGA) für Akne inversa / Hidradenitis
suppurativa

 
LENICURA GmbH
Dwight-D.-Eisenhower-Straße 9
65197 Wiesbaden
Entwicklung einer Digitalen Gesundheitsanwendung (DiGA) für Akne inversa / Hidradenitis suppurativa