Distr@l: Digitalisierung stärken - Transfer leben

SIE haben die Ideen – WIR unterstützen!
Das Förderprogramm bietet Ihnen mit seinen 4 Förderlinien in den Bereichen digitaler Innovationen sowie Forschung und Entwicklung ein bedarfsgerechtes Förderprogramm zur Digitalisierung.
Gestalten Sie gemeinsam mit uns Gegenwart und Zukunft.

Informieren Sie sich gerne auf den folgenden Seiten, auf denen die einzelnen Förderlinien beschrieben sind. Bitte lesen Sie dazu auch die Merkblätter (Downloads am Ende einer Seite) genau durch.

Bitte beachten Sie, dass wir nur unsere Gliederungshilfen für die Skizzen zur Prüfung berücksichtigen können.

Die Förderlinien

Centerpage - Distr@l

Aufsteigendes Säulendiagramm mit einem Pfeil nach oben
Machbarkeitsstudien
Wir fördern mit einer solchen Studie die Vorbereitung von Innovationsprojekten mit digitalem Bezug. So finden Sie heraus, ob Ihre Idee realisierbar ist. Sie können damit Ihr Vorhaben bewerten sowie Lösungsvarianten gegeneinander abwägen lassen. Die Projektplanung und damit auch die Erfolgsaussichten von komplexen Vorhaben können so verbessert werden.
Digitale Innovationsprojekte
Digitale Innovationsprojekte
Diese Förderlinie ist in zwei Module unterteilt: ▶ Modul A: Digitale Produktinnovationen ▶ Modul B: Digitale Prozessinnovationen
Orangefarbene Strichmännchen mit Einsen und Nullen im Hintergrund
Wissens- und Transferprojekte zur Digitalisierung
Wir fördern in dieser Förderlinie digitale Wissens- und Technologietransfer von Forschungsergebnissen aus Hochschulen in die Wirtschaft. Das können digitale Wissens-, Kompetenz und Anwendungsprojekte zur Verbesserung der digitalen Unternehmenskultur sein oder auch Ausbildungszentren zum digitalen Transfer.
Unterschiedliche Wachstumsstadien digitaler Baum
Gründungsförderung im digitalen Kontext
Diese Förderlinie ist in zwei Module unterteilt: ▶ Modul A: Validierung im digitalen Kontext / Spin-off ▶ Modul B: Wachstum im digitalen Kontext

Hessen-Suche